DSC07668.jpg

FRANZISKA HATZ

Akkordeon, Stimme

seit 2009 Frontfrau von "Großmütterchen Hatz", von 2014 bis 2017 Mitglied bei "Karat Apart", 2015 Theaterproduktion "Der ewige Hund am Ball der Bärtigen"

seit 2017 auch mit der Band Troi auf der Bühne.

Aktuell ist Franziska Hatz als Sozialarbeiterin &  Musikerin unterwegs – und engagiert sich auch für musikalische Kulturvermittlung (seit 2015 Kuratorin beim internationalen Akkordeonfestival) und für die Verbindung zwischen Profi- und LaienmusikerInnen.

Neben Großmütterchen leitet sie Novacek einen Laienchor und Walletschek ein Laienakkordeon Ensemble.


siehe auch

www.franziskahatz.at
www.unserewebsite.at
www.akkordeonfestival.at

© Georg Cizek-Graf

 
DSC08018.jpg

RICHIE WINKLER

Saxofone, Klarinetten, Keyboard, Komposition

studierte Saxophon an der Hochschule (heute Uni) für Musik in Graz und hat dort auch mit Auszeichnung abgeschlossen. Aktuell unterrichtet Richard Winkler am Johann Joseph - Fux - Konservatorium in Graz und lebt und wirkt auch in Wien.

 

Seit den Ende1990er beschäftigte sich Winkler intensiv mit Balkan und Klezmermusik u.a. mit dem Sandy Lopicic Orkestar, Bucovina Club Orchestra mit DJ Shantel.

Versiert ist Winkler in vielen Stilrichtungen - sowohl Jazz, Pop, Soul und Chormusik, sowie eben dem Klezmer- und Balkanstyle. So hat er auch für Klassik Crossover Projekte, wie „Inselklang“ komponiert und aufgeführt.

 

Neben der Virtuosität auf zahlreichen Instrumenten ist er ein außergewöhnlicher Komponist und Arrangeur.

Er besitzt die Gabe für ausgefallene Instrumentierungen und unterschiedliche spielerische Niveaus sowohl für Gesang als auch für Instrumental Ensembles zu komponieren.

 

Jazz ist seine Leidenschaft - da spielte und recordete er u.a. mit Randy Brecker, Dean Bowman und veröffentlichte 2021 mit seiner eigenen Band- dem „Richie Winkler Project“ das erste Album „Stitch Down“, wofür er auf der Longlist für Nominierungen zum „Deutschen Schallplatten Preis“ gelandet ist!


siehe auch

www.richiewinkler.com

© Georg Cizek-Graf

 
DSC07628.jpg

ANDREA FRÄNZEL

E-Bass, Kontrabass, Bass-Mundharmonika

Andrea Fränzel – 
Studierte an der Universität für Musik und Darstellende Kunst Wien und am
Berklee College of Music – Valencia Campus und spielt gerne in allen Stilrichtungen.
Neben längeren Aufenthalten in Spanien und Indien führte sie ihre Konzerttätigkeit u. a. bis nach Russland, Vietnam und Taiwan.


Als „Sounds of Dea“ ist sie auch als Singer/Songwriterin zu hören.


Siehe auch:
http://www.andreafraenzel.com
www.soundsofdea.com

© Georg Cizek-Graf

 
DSC07533.jpg

SASA NIKOLIC

Schlagzeug

Sasa ist ein vielseitig versierter Drumer aus Wien mit kroatischen Wurzeln.

Er hat am Gustav Mahler Konservatorium und am Jam Music Lab in Wien Schlagzeug im Jazz- und Popularbereich studiert.

Seit Jahren ist er mit eigenen Projekten im In- und Ausland unterwegs und unterrichtet auch.

Quer durch alle Genre bildete Sasa sein können bei vielen großen Partybands, Jazz-Ensembles aus.

Wir freuen uns ihn auch an Bord zu haben!


© Georg Cizek-Graf